Chia Basis Gel

  

November 12, 2018

Hierbei handelt es sich um das Basisrezept des bekannten Chia Gels. Dieses kann entweder direkt konsumiert werden (z.B. im Müsli, auf Obst oder als Zugabe zum Smoothie) oder als Inhaltsstoff für diverse Gerichte, unter anderem zum Beispiel auch zur Bindung von Kuchenteig. Da die Chia Samen eine derartig bindende Eigenschaft (bis zum 12x fachen ihren eigenen Volumens) besitzen, eignet sich das Gel ideal als Ersatz für Eier.

  • Zubereitung: 5 Minuten

Zutaten

1/2 Tasse Chia Samen

3 Tassen Wasser

Anleitung

1Chia Gel dient als Grundrezept. Um das Gel herzustellen, benötigen Sie Chia Samen und Flüssigkeit. Sie können Wasser, Saft oder Mandelmilch verwenden.

2Das Verhältnis sollte bei 1:6 liegen. Sprich, Sie verwenden eine halbe Tasse Chia Samen und 3 Tassen Flüssigkeit.

3Das Ganze sollte nun zum Ruhen kaltgestellt werden, sodass die Samen entsprechend quellen können.

4Nach ein bis zwei Stunden ist eine breiartige Masse entstanden, welche nun als Grundlage für die unterschiedlichsten Rezepte dienen kann.

5Wenn Sie das Gel im Kühlschrank aufbewahren, ist dieses in 4 bis 5 Tagen aufzubrauchen. Sie können jedoch auch eine kleinere Menge an Gel zubereiten und diese vorzugsweise am selben Tag aufbrauchen.

00:00
2018-11-20T12:35:19+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar